Dienstag, 15. April 2014

Spaß mit NeoPixeln IV - die Liquid-Clock

  Meine Arbeiten zur "Liquid-Clock" sind so weit vorangeschritten, daß ich einige Bilder zeigen kann.

 Die Liquid-Clock zeigt die Uhrzeit leuchtend in einem Ring an. Dabei bewegen sich die "Zeiger" organisch und nicht ruckartig.

 Hier im Testmodus mit drei Farben, aber es sind natürlich alle Farbschemata denkbar.
  Gesteuert wird die Uhr über einen Minty mit einer DS1307 und einem DCF77-Empfänger.

 Der leuchtende Farbring ist wieder aus einem NeoPixel-Streifen gemacht (60 LEDs/Meter).
 Die Software ist fast fertig, die Hardware tut, jetzt fehlt noch ein hübscher Rahmen (sie passt aber praktischer weise auch genau in einen IKEA-Ribba-Rahmen).

Kommentare:

  1. wird es davon auch einen Bausatz geben wie bei der Qlocktwo ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, ich muß aber noch an der Software feilen... Aber bis zur Maker Faire sollte der Bausatz stehen ;-)

      Löschen
  2. The link to the YouTube movie seems to be broken. I am very curious.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seems to work again, maybe problems at YouTube?

      Löschen