Freitag, 20. April 2012

We're open!

 Endlich ist es soweit!

 Die NachBau_V02-Platinen kann alleine oder als Kit bestellt werden.

 Die Platine integriert alle drei Loch-Streifen-Raster-Platinen und den RBBB aus dem Wortuhr-Projekt.

 Um die Uhr aufzubauen, braucht man noch die LED-Matrix und ein Netzteil (9-12 V, 750 mA). Optional kann man man wie bisher einen DCF77-Empfänger anschliessen.

 But wait, there is more! Die NachBau_V02-Platine ist dabei eigentlich ein LED-Matrix-Treiber für eine 16x16-LED-Matrix mit Uhrenfunktion und kann zu Ketten verbunden werden, um größere Displays aufzubauen. Wer sich also lieber ein großes Pong-Spiel bauen möchte, auch das geht.

 Was bekommt man für sein Geld?

 Die Platine ist durchgängig auf Durchsteckmontage ausgelegt, also für Anfänger sehr gut zu löten. Sie entspricht der Schaltung aus der Großen Anleitung. Die Abmessungen sind 152x61mm, damit passt sie in den Ribba-Rahmen. Mit dem USB-BUB (oder jedem anderen FTDI-Kabel) läßt sich wie beim RBBB die Firmware über die Arduino-IDE aktualisieren.

 Im Kit sind die Platine und die Bauteile für die Platine mit enthalten (aber natürlich noch nicht aufgelötet). Also von der Echtzeituhr über die Shiftregister, Darlington-Arrays über Kleinteile wie Widerstände, Zenerdiode, LEDs, Taster etc. bis zum ATMEGA328. Und das Beste: der ATMEGA328 ist schon mit dem Bootloader (Duemilanove) und der Firmware in der Version 2.0 (Hochdeutsch) bespielt. Damit spart man sich die €13,50 für den USB-BUB (es sei denn, man möchte die Firmware ändern).
 Selbst organisieren muß man sich dann nur noch die LED-Matrix, den DCF77-Empfänger (optional) und das Netzteil.

 Beide Versionen sind in Auftrag gegeben und (nach derzeitigem Kenntnisstand) in 6 Wochen lieferbar - aber über Wyolum jetzt schon (vor-) bestellbar: http://wyolum.com/shop/6-nachbau

 Auch wenn man in Amerika bestellt, die Platinen/Kits werden über Deutschland verteilt, um die Versandkosten niedrig zu halten.

 Wir haben 100 Platinen und 150 Kits in Auftrag gegeben und hoffen mal, das die Menge reicht.

 Damit dürfte der Nachbau für viele Bastler noch einmal erreichbarer geworden sein, speziell, weil man die Firmware nicht mehr selbst aufspielen muß.

Kommentare:

  1. Klasse! Vielen Dank für deine Zeit und Mühe. Ich hab gleich mal 5 Kits bestellt. Kann es kaum erwarten mit dem Basteln loszulegen.

    Grüße
    Mariusz

    AntwortenLöschen
  2. Echt genial das ganze.
    Ich stehe wohl auf dem Schlauch ;-) aber bestelle ich nun über Wyolum oder später über dich Christian?

    Mit besten Grüßen
    meskos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Meskos,

      bestellen muß man über Wyolum (die strecken auch die Produktionskosten vor), ausgeliefert wird (um Versandkosten zu sparen) über mich.

      Grüße,
      Christian

      Löschen
  3. Hi

    kannst du ein Netzteil empfehlen?

    grüße
    sebastian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Platine entspricht ja der bisherigen Elektronik. Alles, was da geht, muß mit der Platine auch gehen. Ich denke, so etwas müsste ganz gut hinhauen: http://tinyurl.com/cmk44cs

      Aber genau kann ich es erst sagen, wenn ich das erste 'Produktions-Board' in der Hand halte.

      Löschen
  4. Leider sind die Kits im Moment ausverkauft. Ist damit zu rechnen, dass in naher Zukunft neue kommen oder sollte ich mir lieber nur die Platine kaufen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lukas,

      neue Boards werden wir vermutlich erst herstellen lassen, wenn die alten ausgeliefert sind und wir Rückmeldungen haben, falls etwas verbessert werden kann. Insofern würde ich im Augenblick die Platine bestellen. Sie verinfacht den Aufbau immernoch enorm. Du mußt halt die Teile organisieren...

      Grüße,
      Christian

      Löschen
    2. Hallo Christian,

      gibt es irgendwo eine genau Liste der Teile die man benötigt für die NachBau_V02 ?

      Grüße Max

      Löschen
    3. Hallo Max,

      etwas versteckt, aber hier ist gibt es das PDF:
      http://code.google.com/p/clockthree/source/browse/#svn%2Ftrunk%2FKiCad%2FNb_v2

      Unter "Nb_v2_BoM_seeed.pdf" ist die Teileliste, die im Kit dabei ist.


      Grüße,
      Christian

      Löschen
    4. Hallo Christian,

      danke für die Antwort, sieht für mich als Anfänger wohl doch noch etwas zu kompliziert aus.
      Kannst du einen Shop empfehlen der die meisten dieser Bauteile auch anbietet ?

      Gruß Max

      Löschen
    5. Ich kaufe das Meiste bei www.reichelt.de, die Nummern von DigiKey gibts natürlich auch dort: www.digikey.de

      Grüße,
      Christian

      Löschen
    6. das vereinfacht die Sache natürlich um Einiges. Mit den nummer kann ich aber bei reichelt nichts anfangen ?
      Dann fehlen nur noch die NachBau_V02-Platinen :)

      Gruß Max

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christian,

    ich habe auch sehr große Interesse an eurer Platine (Besser noch dem Kit) Aber leider ist alles ausverkauft bei Wyolum :/ Gibt es denn demnächst eine neuauflage?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehe oben: solange die erste Charge nicht ausgeliefert ist, warten wir noch.

      Grüße,
      Christian

      Löschen
  7. Hallo Christian

    Wie sieht es mit der Neuauflage der Platine aus? Möchte gerne 2 bestellen.

    Gruss Dominik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind wieder verfügbar.

      Grüße,
      Christian

      Löschen
    2. Gibt es auch wieder das Komplettset mit den komponenten?

      Gruss
      Dominik

      Löschen
  8. Hallo Christian
    gibt es zu der neuen Platine auch eine Bauteilliste?

    Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier: http://code.google.com/p/grosses-bastelwochenende/

      Löschen