Samstag, 21. Januar 2012

Wortuhr-Platinen

Gestern sind die drei Prototyp-Platinen gekommen, die Justin und Anool entworfen haben. Sie sehen extrem cool aus. Über die Funktionsweise kann ich noch nichts sagen, ich werde in den kommenden Tagen Stück um Stück Funktionalität aufbauen und berichten, wie gut sich die Platinen schlagen. Meine ersten Anfragen an Platinen-Fertiger ergaben Preise um die 15 Euro/Stück, wenn man eine ordentliche Charge abnimmt (100 Stück).

Kommentare:

  1. Wow, das sieht klasse aus!
    Kommt da der RBBB huckepack drauf oder ist die Arduino-Logik hier schon integriert (was ich extrem cool fände)?

    AntwortenLöschen
  2. der Atmega sitzt on-board, scheint also alles inkl. zu sein :-)

    AntwortenLöschen
  3. neugierde..... :P wie weit bist du schon?

    AntwortenLöschen
  4. ... vor Mittwoch werde ich leider nicht zum Testen kommen...

    AntwortenLöschen
  5. Bei einer Sammelbestellung wäre ich dabei :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja! Haben will! Gerne auch viele :-) :-) Sieht ja schön mal schick aus!

    AntwortenLöschen
  7. (falls Du es – zumindest mit guten Fotos – dokumentieren könntest wäre ich Dir übrigens unendlich dankbar… Für die Nicht-Elektriker… Gerne übernehme ich auch das Layouten der Anleitung…)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christian,

    da bin ich mit 5 Stck. dabei

    Gruß

    AntwortenLöschen
  9. Hi Christian,

    wenn ich die Platine bei der Firma Leiton im Online-Konfigurator zusammenstelle so würde ich auf einen Brutto-Preis von 3,80 EUR (100 Stück, 100x80mm, 2-Lagig mit Positionsdruck und Lötstopp) kommen.

    Dort wären zudem auch kleinere Stückzahlen recht günstig machbar -->

    5 Stück: 15,17€/Stück
    10 Stück: 10,40€/Stück
    25 Stück: 7,16€/Stück

    Ich warte geade auch auf den ersten Prototyp meine Platine. Wenn mit diesem alles gut geht werde ich entsprechen Bilder, Layout und Beschreibung veröffentlichen...

    AntwortenLöschen